Entscheidungsbaum „Ziegen“

Hinweis

Dieser Entscheidungsbaum ist für die intensive Ziegenhaltung gedacht. Die vorgeschlagenen Intervalle der Kotuntersuchung beziehen sich auf den gefährlichsten Wurm: Hämonchus contortus. Sollte der braune Magenwurm, Teladorsagia circumcincta das Hauptproblem verursachen, können die Untersuchungsintervalle in Absprache mit Ihrem Tierarzt um 1 - 2 Wochen verlängert werden. Sollte Nematodirus zum Problem werden, gilt der Grenzwert von EPG > 100.